Stiftung Kirchenmusik Methler

Stiftungsrat:
Pfarrerin Verena Mann, Thomas Meier-Vehring, Rolf Deifuß, Martina Grabsch-Lafin, Elke Brandt, Joachim Eckardt

 

Spendenkonto:

Stiftung Kirchenmusik Methler

IBAN: DE32 4436 1342 5027 1706 00

BIC:    GENODEM1KWK

Volksbank Kamen-Werne eG

Stiftung zur Förderung der kirchenmusikalischen und kulturellen Arbeit in Methler

Die Stiftung besteht seit Dezember 2001. 
Sie fördert und unterstützt die kirchenmusikalische Arbeit in der Ev.-Luth. 
Kirchengemeinde in allen Belangen. Dazu gehören insbesondere die finanzielle Absicherung der hauptamtlichen Stelle für Kirchenmusik, die Anschaffung von Instrumenten (z.B. E-Klavier, Truhenorgel in der Margaretenkirche, Orffsche Instrumente für die Kinderchöre) und die Mitfinanzierung kirchenmusikalischer Veranstaltungen. 

Die Stiftung beteiligt sich außerdem an der Finanzierung von Noten, bezuschusst Rüstzeiten der Chöre und unterstützt die Finanzierung größerer Projekte, bspw. die Erweiterung der Orgel in der Margaretenkirche, die Beschaffung von Podesten für die Margaretenkirche zur Erweiterung des Altarraums bei kirchenmusikalischen Veranstaltungen und die Anschaffung eines Cembalos, das bei Aufführungen des Kammermusikkreises und in der Begleitung des Kirchenchores zum Einsatz kommt. 

Die Mittel stammen aus den Kapitalerträgen des Stiftungskapitals, überwiegend jedoch aus Spenden.

Spenden, die den Betrag von 250 Euro überschreiten, können als Zustiftung bestimmt werden. Als Zustiftung wird die Spende dem Stiftungskapital zugeführt und nicht für laufende Ausgaben verwandt. Die Erträge des Stiftungskapitals werden wiederum für die Aufgaben der Stiftung eingesetzt.

Spenden und Zustiftungen sind steuerabzugsfähig.