Ev.-Luth. Kirchengemeinde Methler

Kirche mit Kindern

KiBiWo 2019: 1,2,3 ganz viele- Zahlen in der Bibel

...das war das Motto der diesjährigen KiBiWo in Methler. "Sudokus" und Anna erklärten den knapp 130 Kinder in einer morgendlichen Andacht in der Margaretenkirche das Tagesthema. Durch ein Anspiel mit Szenen aus der Bibel wurde der Bezug zu den "Tageszahlen" 1, 2, 3 und 100 schnell klar und am weiteren Vormittag altersgerecht in den 11 Gruppen vertieft. Da wurden Geschichten erzählt, gesungen, gebastelt, gemalt, gebetet und ganz viel gelacht.

Die KiBIWo endete mit einem Familiengottesdienst am Sonntag den 27.10.19. Die Kinder stellten den Eltern, Großeltern und der ganzen Gemeinde auf sehr unterschiedliche Weise vor, womit sie sich in den letzten vier Tagen beschäftigt haben. Laut und kräftig wurden die KiBiWo Hits gesungen.  Da sprang der Funke schnell auch auf die Gottesdienstbesucher über, die zunächst mit "geschlossenem Mund" singen konnten.

Nach dem Gottesdienst endete die KiBiWo bei einem gemeinsamen Abschluss im BoH. 

Ein herzliches DANKE an alle, die sich, in welcher Form auch immer,  an den Vorbereitungen und der Durchführung beteiligt haben.  

"Geht mit Gott auf allen Wegen, geht mit Gott, IHR seid ein SEGEN!" 

Aktuelles aus der JuKIMe

Wie jedes Jahr haben wir uns vor der Passionsreihe überlegt, was wir mit den Kindern und Jugendlichen in der Jungen Kirche Methler basteln können, um ihnen den Kern der Passionsgeschichten näher zu bringen. Wir haben in den letzten Jahren immer wieder verschiedenes gebastelt. Dieses Jahr kam die Idee eines selbstgestalteten Spielbrettes auf den Tisch. Das Spielbrett soll die einzelnen Situationen im Leben von Jesus bis hin zum Leidensweg und Auferstehung darstellen. Also gesagt, getan. Es wurde fleißig geplant und organisiert um dann im Gottesdienst mit den Kindern ein wunderschönes Ergebnis zu basteln.


Auf dem Foto sieht man das fertige Spielbrett, dass von oben nach unten die einzelnen Stationen beschreibt. Die Aktionsfelder passend zur der jeweiligen Station führen uns durch das Spiel. Wer als erstes an der letzten Station, also der Auferstehung Jesus, ankommt hat gewonnen. Wir möchten, dass das Spiel demnächst auch zum Einsatz kommt und wir so den Lebensweg von Jesus nachvollziehen können.

(Laura K.)

Komm zur JuKiMe

Wie kann ein Blinder plötzlich sehen? Und wie ist eigentlich die Welt entstanden?

Diese Fragen und viele mehr interessieren dich? Dann laden wir dich gerne in die Junge Kirche Methler ein. Das ist ein Gottesdienst für Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Jede Woche erfahren wir Geschichten aus der Bibel neu. Mit ermutigenden Liedern, bunten Basteleien und vielfältigen Erzählungen kommen wir dem Glauben näher.

Ist die Neugier geweckt?  Du bist zwischen 3 und 13 Jahren alt oder ein Elternteil mit einem Kind in diesem Altersbereich? 

Dann schau doch einfach mal Sonntag um 11:00 Uhr in der Margaretenkirche vorbei!
Wenn du nicht alleine kommen möchtest, dann bring doch einfach jemanden mit. Es sind alle Kinder eingeladen, egal welcher Religion sie angehört. Genauso freuen wir uns über Eltern, Verwandte und Freunde.
Lasst uns gemeinsam auf die spannende Reise durch die Bibel gehen!
 

Wer sind wir?

Wir sind eine bunte Gemeinschaft aus Ehrenamtlichen. Jeden Donnerstag um 18.30 Uhr treffen wir uns um den Gottesdienst am Sonntag für dich zu gestalten. Wie wir dazu gekommen sind ist unterschiedlich. Einige von uns haben schon als Kinder am Gottesdienst teilgenommen und wollten als Mitarbeiter weiter teilnehmen. Andere von uns, sind über den Konfirmandenunterricht zu uns gestoßen. Und weitere wiederum über Freunde, Familie und Verwandte.
 
Wir gestalten aber nicht nur den Gottesdienst am Sonntag, sondern machen noch viel mehr.  Zum einen fahren wir einmal pro Jahr auf eine Fortbildungsfreizeit. Dort erfahren wir spielerisch Methoden um Geschichten zu erzählen und Inhalte zu vertiefen. Außerdem nutzen wir unsere gemeinsame Freizeit für Ausflüge an die verschiedensten Orte. Des Weiteren basteln wir mit dir beim Gemeindefest Kleinigkeiten. Außerdem unternehmen wir als Team auch gerne außerhalb der Vorbereitung Zeit miteinander, z.B. gehen wir ins Kino oder gemeinsam Essen.

Sei dabei!

Du willst auch Teil des Teams werden? Und du bist 14 Jahre alt oder älter? Oder bist grade zur Konfirmation gegangen? Dann komm doch einfach Donnerstag um 18:30 Uhr im Bodelschwingh-Haus in dem Jugendraum (Lounge) vorbei! Oder sprich einen der Mitarbeiter oder der Pastoren nach dem Gottesdienst an!
 
Schau einfach mal rein, vielleicht gefällt es dir ja.