…... für alle Arbeit und allen Einsatz in unserer Gemeinde und zum Lobe Gottes, liebe ehren-, neben- und hauptamtliche Mitarbeitenden ! 

Ein kleiner Rückblick von unserem Dankfest am 17.05.19:

Nach einer Andacht von Pfarrer Voigt konnten wir uns, gemütlich in Tischgruppen sitzend, mit Suppe, Brot, Dipp und Rohkost aber auch durch gute Gespräche stärken. 120 Plätze waren eingedeckt und nahezu jeder Platz war belegt. Wir freuen uns über unsere große engagierte Mitarbeitenden-Schar!

Traditionell stellt sich auf dem Dankfest eine Gemeindegruppe näher vor. In diesem Jahr war dies das KiFAZ-Team, das, nach der Melodie von "Ein bisschen Frieden" musikalisch und augenzwinkernd  den Alltag der Erzieherinnen besang. 

Die Jahreslosung "Suche Frieden und jage ihm nach" und damit das Motto des anstehenden Gemeindefestes am 29.06.19, fand sich in der Raum- und Tischdeko, sowie in der kreativen Aktion wieder. Tischeweise gestalteten die Mitarbeitenden kreativ und mit viel Freude kleine Bilder zum  Thema "Frieden". Schließlich wurden die einzelnen Bilder zu einem großen Bild zusammengesetzt. Auch das hat Symbolkraft, wenn sich der kleine Frieden zu etwas Großem verbindet - erst durch die Gemeinschaft möglich gemacht!

Mit einem offenen Singen in Begleitung unseres neuen Kirchenchorleiters Thomas Klein und dem Segen durch Jochen Voigt endete der offizielle Teil des Abends. Für viele war aber noch längst nicht Schluss und sie genossen noch weitere Gespräche bei einem Gläschen Wein. 

DANKE an alle, die dieses Fest vorbereitet haben und DANKE an alle, die aktiv teilgenommen haben. DANKE, aber auch an alle Mitarbeitenden, die das ganze Jahr engagiert in der Gemeinde mitgearbeitet haben, aber an diesem Abend nicht dabei sein konnten. 

(S.Schwarz)